Ethanol (=Alkohol) im F-Body-Tank?

Hier könnt Ihr Euch über allgemeine Dinge rund ums Thema Firebird und Camaro austauschen.

Moderatoren: PontiacV8, J.C. Denton, Onkel Feix, JJ

Benutzeravatar
Mike
Beiträge: 7815
Registriert: 13.08.2002, 22:50
Ride: HB-S 8
Ride: `02 Trans Am WS6 Collector Edition LS1 6-Speed
Wohnort: Bremen

Beitrag von Mike » 11.03.2011, 13:14

Original von Markus13
...
Also 68,28 l. bei den 15,5 Gal.
Was hast du denn für einen Umrechnungstabelle ?
1 US gallon = 4 quarts = 3,785 Liter
15,5 US GAL = 58,6675 Liter.


MFG. Mike
`02 Trans Am WS6 Collector Edition -
355 PS & 508 Nm - 5,7 LS1 V8 & T56 6-Speed

Bild
I do the bad boy boogie . . . all over town YEAH !! Bild

two-lane
Beiträge: 1146
Registriert: 27.08.2007, 10:39

Beitrag von two-lane » 11.03.2011, 13:16

.
Zuletzt geändert von two-lane am 05.08.2013, 14:16, insgesamt 1-mal geändert.
to be deleted too

Benutzeravatar
Mike
Beiträge: 7815
Registriert: 13.08.2002, 22:50
Ride: HB-S 8
Ride: `02 Trans Am WS6 Collector Edition LS1 6-Speed
Wohnort: Bremen

Beitrag von Mike » 11.03.2011, 13:18

Es ist schon eine geheime Kunst mal Google oder hier die SUCHE zu benutzen ;) :D


MFG. Mike
`02 Trans Am WS6 Collector Edition -
355 PS & 508 Nm - 5,7 LS1 V8 & T56 6-Speed

Bild
I do the bad boy boogie . . . all over town YEAH !! Bild

Markus13
Beiträge: 207
Registriert: 15.10.2009, 15:02
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von Markus13 » 11.03.2011, 13:26

Original von Mike
Original von Markus13
...
Also 68,28 l. bei den 15,5 Gal.
Was hast du denn für einen Umrechnungstabelle ?
1 US gallon = 4 quarts = 3,785 Liter
15,5 US GAL = 58,6675 Liter.


MFG. Mike
Hab einfach bei Google den ersten Treffer genommen.
Kein Wunder, dachte schon dass kanpp 70 l doch etwas viel sind :P

Benutzeravatar
SkyCat
Beiträge: 769
Registriert: 03.05.2009, 19:00
Wohnort: Hamburg

Beitrag von SkyCat » 13.03.2011, 21:51

So liebe Leute, ich habe den Wagen randvoll getankt mit 30 Liter E85 und den Rest mit E5, danach bin ich genau 100 km rund um und in Buxtehude gefahren und wieder randvoll getankt. Es waren 13,25 Liter E5. Somit habt ihr einen genauen Verbrauch bei einer "normallen" Fahrweise mit zwei Kickdowns ^^.

Was den Tankinhalt betrifft, meine ich im Manuel gesehen zu haben, dass es 63 liter waren... ich schau nochmal nach, ansonsten habt ihr mich schon berichtigt ;)

Benutzeravatar
Mike
Beiträge: 7815
Registriert: 13.08.2002, 22:50
Ride: HB-S 8
Ride: `02 Trans Am WS6 Collector Edition LS1 6-Speed
Wohnort: Bremen

Beitrag von Mike » 13.03.2011, 21:56

Scheissegal was evt. im Manual steht, du hast 58 Liter . . . wenn da eine höhere Zahl steht hast du nur einen weiteren Fehler gefunden.

Also ich finde den Verbrauch eindeutig zu hoch für einen 3,1´er V6 . . .


MFG. Mike
`02 Trans Am WS6 Collector Edition -
355 PS & 508 Nm - 5,7 LS1 V8 & T56 6-Speed

Bild
I do the bad boy boogie . . . all over town YEAH !! Bild

Benutzeravatar
Firebird_Rot_V6
Beiträge: 261
Registriert: 08.03.2010, 15:19
Ride: AB-TT 586
Wohnort: Aschaffenburg

Beitrag von Firebird_Rot_V6 » 24.03.2011, 17:41

http://www.voxnow.de/automobil.php?film ... son=0&na=1

Kam letzte Woche ein Bericht über den Unterschied zwischen E5 Super und E10.
Also im Labor scheinen wohl Unterschiede speziell auf die Einspritzdüsen fesgestellt worden zu sein. Fand ich sehr interressant.

Ab 36:10 gehst los.
Bild


1992er Firebird mit 215.360km uffer Uhr davon 51tsd. KM mit E85.
1992er Chrysler Voyager SE mit 311.650km--SOLD
1992er Trans Sport 3.1 V6 mit jungfäulichen 151.400km


https://www.youtube.com/watch?v=75ADI9p2wHY

Benutzeravatar
Melowne
Beiträge: 162
Registriert: 18.06.2010, 21:46
Wohnort: Bayreuth

Beitrag von Melowne » 24.03.2011, 17:55

sehs mir gerade an und konnte nicht mehr zuhören bei 0:38:50, da mich die Autos mehr interessierten
:D

EDIT: Oh Brockhaus kam ja auch noch.


BTT: Also gut, der Beweis, nach 28.000km Verunreinigungen an der Einspritzdüse.
Mich nervt dieses "vermutlich" und "möglicherweise"... allein wegen diesem Bomba...cdu... will ichs schon nicht tanken grrr

Ich glaube das muss jeder für sich entscheiden ob er E10 tankt, bemerkbar wird sich das für unseren Popometer wohl kaum machen.

Mittlerweile ist hier in Bayreuth schon ein Preisunterschied von teilweise 15 Cent festzustellen.
Mein V6 bekommt erstmal das böse E10, ich mache mir aber auch keine Sorgen um den kleinen 3.1er...
vielmehr werde ich das, wenn ich mir einen LT1 o. LS1 gönne, dann kommt wieder das bewährte SuperE5 in den Tank... sofern es das dann noch gibt :rolleyes:

lg

luce
Bild

Benutzeravatar
SkyCat
Beiträge: 769
Registriert: 03.05.2009, 19:00
Wohnort: Hamburg

Beitrag von SkyCat » 24.03.2011, 18:01

immer rein mit dem guten zeugs ;) auch die E10 gegner werden schon bald umdenken ;)

Benutzeravatar
Firebird_Rot_V6
Beiträge: 261
Registriert: 08.03.2010, 15:19
Ride: AB-TT 586
Wohnort: Aschaffenburg

Beitrag von Firebird_Rot_V6 » 29.05.2011, 11:35

Hallo zusammen,

so ich muss das Thema nochmal hoch holen, weil es Neugigkeiten in Bezug auf das E85 gibt.

Ich habe schon länger Materialien eingelegt und bisher ist nichts passiert.

Jetzt habe ich noch ein Teil von einem 6N2 Polo aus dem Tank eingelegt und das hat keine 2 Wochen gehalten... :schock: :schock:



[IMG=http://img204.imageshack.us/img204/5104/dsc00141wl.jpg][/IMG]

Man sieht genau wo der Haltegummi in E85 lag. Die Stellen sind heller als ob der Weichmacher aus dem Gummi gezogen wurde.


[IMG=http://img15.imageshack.us/img15/2530/dsc00139av.jpg][/IMG]

Auch hat er kleine Risse bekommen...


[IMG=http://img856.imageshack.us/img856/4429/dsc00140ae.jpg][/IMG]


die auf dem Teil des Rings der nicht in E85 war NICHT sind...





[IMG=http://img580.imageshack.us/img580/9300/dsc00138t.jpg][/IMG]

[IMG=http://img5.imageshack.us/img5/5889/dsc00136qt.jpg][/IMG]



Man beachte auch die Farbe des Ethanols welches seit dem Dichtring sich innerhalb von 2 Wochen total geändert hat.
Bild


1992er Firebird mit 215.360km uffer Uhr davon 51tsd. KM mit E85.
1992er Chrysler Voyager SE mit 311.650km--SOLD
1992er Trans Sport 3.1 V6 mit jungfäulichen 151.400km


https://www.youtube.com/watch?v=75ADI9p2wHY

MrBPoint
Beiträge: 198
Registriert: 24.07.2003, 19:14
Wohnort: Ilmenau

Beitrag von MrBPoint » 29.05.2011, 12:08

wo ist der Vergleich mit E5, E10 und Diesel dazu? ;)
90/91 Firebird 3.1
87 GTA 5.7

Benutzeravatar
Knight-Design
Beiträge: 2172
Registriert: 05.03.2004, 15:53
Wohnort: K-Town RLP

Beitrag von Knight-Design » 29.05.2011, 12:09

interessante sache.

aber kein poloforum hier ;)

keine sagte das jedes auto jedes alters jeder marke e85 tauglich ist. aber da in der usa schon seit ewigkeiten ethanol mit im normalen sprit ist sind die dort verwendeten materialien auch in der regel ethanoltauglich.

wie dem auch sei, sehr interessant das man hier weiterforscht. alles was uns egal in welche richtung weiterbringt ist gut und macht uns schlauer :)
Bild

Benutzeravatar
Firebird_Rot_V6
Beiträge: 261
Registriert: 08.03.2010, 15:19
Ride: AB-TT 586
Wohnort: Aschaffenburg

Beitrag von Firebird_Rot_V6 » 29.05.2011, 12:26

@knight-design

:D ich weiß ich fahr ja auch keinen. Ich hätte auch von jedem Auto Auto was nehmen können. Es geht mir nur darum einfach zu testen was passiert mit den Materielien, die dafür nicht ausgelegt bzw. freigegeben sind.
Ich hab z.b. ein Stück Gartenschlauch eingelegt, da ist noch absolut gar nix passiert. :D
Es ist anscheinend sehr stark davon abhängig was für Material bzw. was für Gummi verbaut wurde. Nix anderes wollte ich hier da stellen. :)


Ich fahre im Moment mit meinem Fibi bestimmt E70. Hab vll. noch 5 Liter normal Super drin und er läuft wie ganz normal. Bin gestern mit der Suppe ca. 250km Autobahn gefahren (110km/h Tempomat) und es ist nichts passiert. Wer mir demnächst zu besseren Kühling noch eine el. Wasserpumpe und den Lüfter vorne auf Schalter legen, damit ich ihn immer schön runter kühlen kann bei Badarf
Bild


1992er Firebird mit 215.360km uffer Uhr davon 51tsd. KM mit E85.
1992er Chrysler Voyager SE mit 311.650km--SOLD
1992er Trans Sport 3.1 V6 mit jungfäulichen 151.400km


https://www.youtube.com/watch?v=75ADI9p2wHY

Benutzeravatar
Knight-Design
Beiträge: 2172
Registriert: 05.03.2004, 15:53
Wohnort: K-Town RLP

Beitrag von Knight-Design » 29.05.2011, 13:02

ein kühleres thermostat plus ein angepaster chip für die lüftersteuerung von axel sollte da die bessere abhilfe schaffen :)
Bild

Benutzeravatar
SkyCat
Beiträge: 769
Registriert: 03.05.2009, 19:00
Wohnort: Hamburg

Beitrag von SkyCat » 29.05.2011, 14:22

Ich fahre das das Zeug nicht mehr, bei 20% Mehrverbrauch ist es auf 100km gesehen teurer (bei einem 50%-50% Mix).

Benutzeravatar
Jackson
Beiträge: 314
Registriert: 23.08.2009, 23:12
Ride: Firebird
Ride: Pontiac Trans Am Convertible 1992
Vortech Supercharger
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von Jackson » 15.06.2011, 15:40

Zum E85.... da momentan keiner meiner Firebirds fährt, bin ich mit einem GM Opel Astra Caravan von '92 unterwegs.

Diesen nun zuletzt immer mit dem 85er betankt - auch wenn nicht mal in E10 Liste :quiet:

Bisher fährt der Karren auch super! - ein wenig höherer Verbrauch von 6,8L auf 7,3.

Desweiteren läuft er im Leerlauf subjektiv runder und genauso subjektiv hat er mehr Leistung auf der Autobahn (Bin da meist nach Tacho-Schätzung mit 190Km/h unterwegs (Gaspadal bis zum Bodenblech drückend :tongue: ) daher auch der hohe Verbrauch... )

... nur eine kleine Info zum E85 - der Karren ist ja immerhin ein GM Produkt ;)
Bild
Pontiac Firebird 3,1l V6 - Mein Ami lang und breit, ich tank ihn voll und komm nicht weit :D

Benutzeravatar
Jackson
Beiträge: 314
Registriert: 23.08.2009, 23:12
Ride: Firebird
Ride: Pontiac Trans Am Convertible 1992
Vortech Supercharger
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von Jackson » 15.06.2011, 16:08

Original von Eckoman
@Jackson:
Da befindest du dich ja in guter Gesellschaft mit dem ADAC: http://adactestblog.wordpress.com/2011/ ... itversuch/

Wenn auch unter anderen Prämissen ;)
Oh... dann muss ich jetzt wohl erst ADAC Mitglied werden, den Karren abschleppen lassen und mim Taxi nach Hause :eek2:
Bild
Pontiac Firebird 3,1l V6 - Mein Ami lang und breit, ich tank ihn voll und komm nicht weit :D

Benutzeravatar
SkyCat
Beiträge: 769
Registriert: 03.05.2009, 19:00
Wohnort: Hamburg

Beitrag von SkyCat » 15.06.2011, 17:56

Es wird auch gesagt, dass durch den Mehrverbrauch die Düsen besser gekühlt werden, weil ja mehr Sprit durchgeht...ich würde auch gerne mal ausprobieren, wie viel der Firebird nimmt, wenn E85 pur drin ist...jedoch kann ich es nicht vor August machen, weil ich damit ne Woche nach Dänemark möchte und nicht unbedingt ne kaputte Karre dort haben muss...

Ihr werdet sicherlich mir davor abraten (E85 pur), richtig?

Benutzeravatar
SkyCat
Beiträge: 769
Registriert: 03.05.2009, 19:00
Wohnort: Hamburg

Beitrag von SkyCat » 15.06.2011, 19:10


pixelcafe
Beiträge: 71
Registriert: 27.08.2011, 11:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von pixelcafe » 17.10.2011, 10:36

Ich habs jetzt 2X getankt. Läuft:-)
...es grüßt: Luiza



CAR-O-GRAPHY

Bild

pixelcafe
Beiträge: 71
Registriert: 27.08.2011, 11:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von pixelcafe » 17.10.2011, 10:42

...aber die Amis haben den Sprit doch schon total lange oder?
...es grüßt: Luiza



CAR-O-GRAPHY

Bild

pixelcafe
Beiträge: 71
Registriert: 27.08.2011, 11:40
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von pixelcafe » 17.10.2011, 10:55

..na dann können die autos das ja ab. in schweden ist e10 "relativ" beliebt...
...es grüßt: Luiza



CAR-O-GRAPHY

Bild

two-lane
Beiträge: 1146
Registriert: 27.08.2007, 10:39

Beitrag von two-lane » 17.10.2011, 15:08

.
Zuletzt geändert von two-lane am 05.08.2013, 14:17, insgesamt 1-mal geändert.
to be deleted too

two-lane
Beiträge: 1146
Registriert: 27.08.2007, 10:39

Beitrag von two-lane » 17.10.2011, 15:16

.
Zuletzt geändert von two-lane am 05.08.2013, 14:17, insgesamt 1-mal geändert.
to be deleted too

Benutzeravatar
ownor
Beiträge: 606
Registriert: 21.11.2005, 17:43
Ride: W-HOT84
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von ownor » 17.10.2011, 15:57

cool, magst dir nicht sowas in den 3er basteln?

http://www.summitracing.com/parts/AVM-30-4100/

ist das günstigste kit. um mehr als das doppelte gäbs zeitronix kits mit EGT. (hab ich im fiero) :fest:
i want ketchup on my ketchup!
Bild

Antworten