Abgaspumpe???

Alles was sich dreht ...

Moderatoren: PontiacV8, J.C. Denton, Onkel Feix, JJ

Antworten
nomis
Beiträge: 36
Registriert: 24.03.2004, 01:14
Wohnort: Marburg (Hessen), Deutschland
Kontaktdaten:

Abgaspumpe???

Beitrag von nomis » 13.08.2004, 19:00

hi
also ich habe ein problem!

also mein auto naja eher das auto von PADDY steht in der werkstatt und da ist ein problem aufgetreten!

Die Abgaspumpe ist kaputt!

nun wollte ich fragen ob man das wirklich für den betrieb des motors brauch? (wegen zu heiß werden oder so)

und wo man so eine, es geht auch gebraucht, herbekommt! weil die werkstatt nicht in der lage ist sie zu beschaffen! (US CARS SERVICE SITTENSEN)

und noch was wozu sie genau da ist und ob sie auch so heißt also abgaspumpe? (die werkstatt nennt sie LUFTPUMPE)

wäre für hilfe echt dankbar!!

mfg simon
Bild
WWW.US-CARS-STADE.DE schaut doch mal rein!!!!

Benutzeravatar
Fierotom
Beiträge: 1850
Registriert: 14.10.2003, 18:37
Ride: MH- XX X
Wohnort: 45473 Mülheim/Ruhr

Beitrag von Fierotom » 13.08.2004, 19:42

Wenn Du die Suche benutzt hättest, wüßtest Du wofür die ist!

Also:
Sie heißt Luftpumpe, da sie Luft pumpt und keine Abgase!!!

Sie dient dazu bei kaltem Motor durch Frischlufteinblasung den auch noch kalten Kat schneller auf Temperatur zu bringen. Der Motor läuft eh etwas fetter und die zusätzliche Luft bewirkt eine zusätzliche Aufheizung im Kat. Wichtig da dieser schon einige 100°C benötigt bevor er seine katalytischen Eigenschaften entfalten kann. Der Kat hat dazu einen Anschluß (Sekundärlufteinblasung)

Modernere Autos haben eine elektrische Pumpe die nur einige Minuten läuft - klingt dann wie ein Staubsauger...
Ältere eine Riemengetriebene Pumpe die manchmal schnattert...

Braucht man die???
Nein!
Hierzulande nicht da bei der AU das Kaltlaufverhalten nicht bewertet wird!
Also den ganzen Krempel ausbauen......
Eine neue Pumpe ist sehr kostspielig - die gibts übrigens normalerweise bei jedem GM - Händler

Thomas
Gruß Tom

Benutzeravatar
Bandit
Beiträge: 224
Registriert: 13.08.2002, 19:28
Wohnort: am Wasser

Beitrag von Bandit » 13.08.2004, 20:52

Moment mal ......

Das ist doch die AIR PUMP ... und wenn die AIR PUMP hin ist geht der Wagen in den Notbetrieb es sei denn man überbrückt das ganze ...

Und dieses Thema hatte wir gerade

HIER

und ganz wichtig vor allem HIER

oder wie?
Taucht hin und wieder mal auf ....

Benutzeravatar
Fierotom
Beiträge: 1850
Registriert: 14.10.2003, 18:37
Ride: MH- XX X
Wohnort: 45473 Mülheim/Ruhr

Beitrag von Fierotom » 13.08.2004, 21:00

@Bandit
er hat ja nicht geschrieben für was für ein Motor!
Nicht alle A.I.R. Systeme wurden vom ECM überwacht!

Im Corvette-Forum kann man ebenfalls viel darüber nachlesen - dort haben sehr viele das System einfach kurzerhand ausgebaut!

Das ECM kann man aber sicherlich austricksen wenn es die Pumpe überwacht.

Soweit ich weiß muß man bei der LT1 Corvette sogar den Frischluftschlauch von der AIR-Pump abklemmen damit man die AU übehaupt schafft.......
Gruß Tom

nomis
Beiträge: 36
Registriert: 24.03.2004, 01:14
Wohnort: Marburg (Hessen), Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von nomis » 13.08.2004, 21:13

sorry das ich nicht gesucht haber erstmal!

dann es ist ein 90`trans am mit LB9 motor also V8 5,0L TPI drin!

danke schönfür die tipps!

mfg simon
Bild
WWW.US-CARS-STADE.DE schaut doch mal rein!!!!

Firehawk
Beiträge: 607
Registriert: 20.08.2002, 16:50
Wohnort: Rock´n´Roll City
Kontaktdaten:

Beitrag von Firehawk » 13.08.2004, 21:20

Für alle TBI, TPI, MFI, MPFI Motoren brauchst Du keine Luftpumpe!
www.F-BODY.de WELCOME ON THE BIGGEST GERMAN 2nd. GEN. SITE!!!

Bild

The fastest 15th Anniversary which GM never built!

nomis
Beiträge: 36
Registriert: 24.03.2004, 01:14
Wohnort: Marburg (Hessen), Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von nomis » 13.08.2004, 22:05

dankeschön es würden alle fragen beantwortet!


mfg simon
Bild
WWW.US-CARS-STADE.DE schaut doch mal rein!!!!

Andi
Beiträge: 186
Registriert: 04.04.2003, 12:10
Wohnort: Bretten\Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von Andi » 15.08.2004, 10:22

und für den
4BBL
noch weniger !!
Bild

Benutzeravatar
JJ
Beiträge: 238
Registriert: 13.05.2003, 15:02
Ride: 1979 Mustang
Wohnort: Voerde/ Jacksonville
Kontaktdaten:

Beitrag von JJ » 15.08.2004, 12:43

Schau mal hier nach:

Abgasrückführung ( entfernen)
Bild

Paddy
Beiträge: 12
Registriert: 09.04.2004, 12:02
Wohnort: Stade bei Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Paddy » 15.08.2004, 15:56

Moin


also leuchtet dann die Engine Lampe auf wenn ich die Luftpumpe ausbaue???? Wäre ja voll uncool. falls sie leuchtet wie kann ich sie dann aus bekommen????

Bitte um antwort.

THX

Greez Paddy


PS.: Also man braucht die Pumpe definitiv nicht??!!

Benutzeravatar
Fierotom
Beiträge: 1850
Registriert: 14.10.2003, 18:37
Ride: MH- XX X
Wohnort: 45473 Mülheim/Ruhr

Beitrag von Fierotom » 16.08.2004, 21:38

Nein braucht man nicht!

wirklich nicht?

Nein, wirklich nicht!!

ganz bestimmt auch nicht?



echt nicht???

Neiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin!
:quiet:

Im Ernst :

es kommt auf Deine Konfiguration an, bei den modernen V8 wie Bandit ihn hat wird das A.I.R. System vom ECM überwacht.
Da gibts eine "MIL" wenn man die Pumpe ausbaut!
egal ob man die braucht!
Darum haben die das ja überwacht ;)

Wenn die überwacht wird, muß Du nur rausfinden was überwacht wird!
Prüft das ECM tatsächlichen Luftstrom, oder nur den Stromfluss duch die Pumpe usw.

Thomas
Gruß Tom

Fasimo
Beiträge: 692
Registriert: 24.10.2004, 14:09
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Fasimo » 08.04.2005, 18:38

hey hab das thema hier grade gefunden und habe folgendes problem:

war mal wegen nem nervigem geräusch in der werkstatt. dort sagte man mir das klackern oder rasseln würde von der air pump kommen. die bräuchte man aber nur in californien, hier nicht. er meinte auch dass ich mir wenn mich das klackern stört keine neue einbauen soll, sondern nen umbaukit, also einfach nur ne art umlenkrolle. weiss jmd wo ich die herbekomm?


hab in anderen threads gelesen dass hier viele kräftig dabei sind die dinger zu erneuern....und auch dass einige die pumpe nicht gefunden haben.
is schon bissl länger her das thema und ich hab nicht alles durchgelesen, auf jeden fall sitzt sie bei mir, 3.1 l bj 91 links unten.
Bild

machtin68
Beiträge: 232
Registriert: 14.12.2003, 17:12
Wohnort: Deutschland

pumpe

Beitrag von machtin68 » 09.04.2005, 15:18

jep, würde mich auch mal interessieren, ob und wie jemnad die pumpe ausgebaut, die relais überlistet hat, und wie man das problem der umlenkrolle am besten löst-.........

am besten mit einigen fotos....

gruß
Bild

Benutzeravatar
Road-Runner
Beiträge: 103
Registriert: 29.12.2009, 13:49
Wohnort: München

Beitrag von Road-Runner » 13.09.2011, 18:10

ich greife dieses uralt-thema hier einfach mal wieder auf, meine pumpe schnattert und singt mittlerweile so fröhlich vor sich hin, dass es mir nun zu bunt wird. ich möchte sie stilllegen. dabei habe ich überlegt, ob es vielleicht möglich wäre, das riemenrad einfach von der welle der pumpe zu entkoppeln und mir dadurch die arbeit zu ersparen... muss mir das aber erst mal ansehen.
ansonsten wollte ich mal fragen wer die pumpe schon komplett entfernt hat und mir evtl. ein paar tipps geben kann bezogen auf einen kürzeren riemen/umlenkrolle oder dem loch im bzw. vorm kat.
vielen dank schonmal! ?(
### '88 Trans Am 5.0 TPI ###

Suche 3,23er Hinterachse
Suche Aerowing-Spoiler

Bild

Benutzeravatar
Patrick Freitag
Beiträge: 1330
Registriert: 01.02.2005, 22:06
Ride: 1987 Pontiac Firebird Formula - Umbau auf 305 TBI (E - L03)
Wohnort: Germany -- 66333 Völklingen-Saar

Beitrag von Patrick Freitag » 13.09.2011, 23:07

Air pump kannste getrost abmontieren. Wagen erreicht dennoch die AU-Werte, sofern korrekt eingestellt.

Ich habe mir eine Riemenscheibe (Stichwort : "air pump delete pulley") in US gekauft und an Stelle der Pumpe installiert. Oder Du nimmst einfach eine kürzeren Riemen.

Ansonsten die die Leitung zu den Abgaskrümmer abdichten und auch unten am KAT ein Stück Siliconschlauch anbringen und mit einer dicken Schraube abdichten.

P.
Bild

Zubehör : PMD-Sitze, Flowmaster 80, Knight Passion Front, runder Schaltknauf mit Logo, 2-teilige Heckleuchten, US-Spiegel, D-80 Spoiler, (Cragar Super Spoke Felgen)

Benutzeravatar
Knight-Design
Beiträge: 2172
Registriert: 05.03.2004, 15:53
Wohnort: K-Town RLP

Beitrag von Knight-Design » 13.09.2011, 23:31

@ patrick

die neue Sig ist ja schon nice, aber selbst auf meinem großen screen ziemlich formatfüllend ;)
Bild

Benutzeravatar
Patrick Freitag
Beiträge: 1330
Registriert: 01.02.2005, 22:06
Ride: 1987 Pontiac Firebird Formula - Umbau auf 305 TBI (E - L03)
Wohnort: Germany -- 66333 Völklingen-Saar

Beitrag von Patrick Freitag » 14.09.2011, 00:11

Ja, muß leider doch noch etwas schrumpfen....

P.
Bild

Zubehör : PMD-Sitze, Flowmaster 80, Knight Passion Front, runder Schaltknauf mit Logo, 2-teilige Heckleuchten, US-Spiegel, D-80 Spoiler, (Cragar Super Spoke Felgen)

Benutzeravatar
Road-Runner
Beiträge: 103
Registriert: 29.12.2009, 13:49
Wohnort: München

Beitrag von Road-Runner » 14.09.2011, 16:48

und wo genau in den usa hast du dir die riemenscheibe gekauft?
bei gmpartsdirect.com? ich kann mir das irgendwie nicht so richtig vorstellen, schließlich muss die scheibe ja dann auch genau die richtige position haben... und die befestigung ist ja auch bei fast jedem motor anders oder?

einfach einen kürzeren riemen montieren hab ich auch gedacht, geht aber beim v6 nicht. aufgrund des verlaufs wird an der stelle eine umlenkrolle benötigt.

vielleicht räume ich die pumpe einfach aus (wenn das so einfach möglich ist) und lasse einfach die rolle leer laufen. is zwar nicht die eleganteste lösung aber erfüllt sinn und zweck....
### '88 Trans Am 5.0 TPI ###

Suche 3,23er Hinterachse
Suche Aerowing-Spoiler

Bild

Benutzeravatar
Patrick Freitag
Beiträge: 1330
Registriert: 01.02.2005, 22:06
Ride: 1987 Pontiac Firebird Formula - Umbau auf 305 TBI (E - L03)
Wohnort: Germany -- 66333 Völklingen-Saar

Beitrag von Patrick Freitag » 14.09.2011, 17:58

Soweit ich mich erinnere, hatte ich sie damals über ebay geschossen.

Z.B. hier :

http://cgi.ebay.com/ebaymotors/82-92-Ca ... 4aaeb13d5d

Sofern sie für den V6 auch passt....Abklären.....


P.
Bild

Zubehör : PMD-Sitze, Flowmaster 80, Knight Passion Front, runder Schaltknauf mit Logo, 2-teilige Heckleuchten, US-Spiegel, D-80 Spoiler, (Cragar Super Spoke Felgen)

Benutzeravatar
Road-Runner
Beiträge: 103
Registriert: 29.12.2009, 13:49
Wohnort: München

Beitrag von Road-Runner » 14.09.2011, 21:42

danke erstmal, aber so wie ich das sehe is die leider nur für'n v8, so wie alle anderen bei ebay.com (bis auf eine aber die is wiederum für den 2,8 )

gibt es denn niemanden hier im forum der beim 3,1 v6 schon mal die :shit: :fuck: pumpe entfernt hat?

übrigens patrick, bei zubehör in der signatur hast du noch die motorhaube vergessen ;)
### '88 Trans Am 5.0 TPI ###

Suche 3,23er Hinterachse
Suche Aerowing-Spoiler

Bild

Benutzeravatar
PontiacV8
Site Admin
Beiträge: 2096
Registriert: 13.08.2002, 21:01
Wohnort: Nähe Nordhorn (Grafschaft Bentheim) Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von PontiacV8 » 14.09.2011, 21:58

Original von Road-Runner
übrigens patrick, bei zubehör in der signatur hast du noch die motorhaube vergessen ;)
...nöö...da er einen Formula hat, ist diese Haube insofern kein "Zubehör", da jeder Formula diese Haube ab Werk montiert hat... :D
(im Gegensatz zu all den Teilen, die er unter "Zubehör" gelistet hat)
:D ...1991 / 5.0 L TPI V8... :evil: 348.000 km, ja und? :D
first engine, first tranny, first paint, owner since 1992 - and - 2018 Crapmaro V8 LT1 AT8 2SS/NPP/F55/Recaro
BildBild

Benutzeravatar
Road-Runner
Beiträge: 103
Registriert: 29.12.2009, 13:49
Wohnort: München

Beitrag von Road-Runner » 15.09.2011, 17:02

8o ups hab ganz übersehen dass oben formula steht :D


na ja, wie's aussieht kann mir wohl bei dem thema niemand mit direkten erfahrungen weiterhelfen... vielleicht sollte man mal den namen des threads ändern^^ abgaspumpe ist schließlich alles andere als treffend.


EDIT:

Kann mir jemand sagen, ob eine sogenannte "Air Pump Delete Pulley", also eine Ersatz-Umlenkrolle vom 2,8 V6 am 3,1 V6 passen würde? (Befestigungspunkte etc.)
Der Motorblock und Aufbau der beiden Motoren ist doch recht ähnlich oder??

Hier mal ein Bild der Pump Delete Rolle
Bild
### '88 Trans Am 5.0 TPI ###

Suche 3,23er Hinterachse
Suche Aerowing-Spoiler

Bild

Benutzeravatar
Old-Chevi
Beiträge: 2252
Registriert: 12.05.2003, 23:58
Wohnort: Hersbruck (nähe Nürnberg)

Beitrag von Old-Chevi » 27.09.2011, 02:06

Ja kannst umbauen, das vom 2,8er passt, hab ich schonmal gemacht.
Auch im Illustration Catalog kannst sehen der Support/ Bracket (also Halter für Airpump) hat beim 2,8 sowie beim 3,1 die gleiche Nummer
No = 10044842
O. C.

(Es muß ein Ami sein, bis zur Holzkiste)
:D Lebe Fürstlich sonst tun's die Erben :

Benutzeravatar
Road-Runner
Beiträge: 103
Registriert: 29.12.2009, 13:49
Wohnort: München

Beitrag von Road-Runner » 27.09.2011, 16:16

Alles klar! Danke!!

Jetzt müsste ich nur noch so ein Ding herbekommen...
### '88 Trans Am 5.0 TPI ###

Suche 3,23er Hinterachse
Suche Aerowing-Spoiler

Bild

Benutzeravatar
kawapapi
Beiträge: 629
Registriert: 20.11.2008, 10:36
Wohnort: nähe Köln

Beitrag von kawapapi » 27.09.2011, 18:12

vielleicht sollte man mal den namen des threads ändern^^ abgaspumpe ist schließlich alles andere als treffend.


Ich finde den Titel verhältnismäßig gut gewählt.
Schlimmer sind Threads mit der Überschrift
"Probem" "Frage" oder "WTF?"
Am besten ne Frage zum Getriebe im Bereich Elektro.
Da macht suchen Spaß!
"Und kost' Benzin auch drei Mark zehn (1,59 EUR), Scheiß egal. Es wird schon geh'n!" Markus, Dt. Philosoph.
Pontic firebird 3,1 l V6 MPFI 1992
Bild

Antworten