White letters Reinigen/ Erstellen

Vinyldachpflege - Chromteile - Ledersitze - Alte Lacke - Cabrioverdecke usw.

Moderatoren: PontiacV8, J.C. Denton, Onkel Feix, JJ

Antworten
Benutzeravatar
ChevyPower
Beiträge: 100
Registriert: 21.10.2012, 00:22
Wohnort: Planet Erde

White letters Reinigen/ Erstellen

Beitrag von ChevyPower » 18.09.2013, 00:19

Viele hier haben Reifen mit White Letters und wenn ich sehe mit welch abenteuerlichen Methoden diese gereinigt oder gar übermalt werden, könnte mir anders werden (habe natürlich dies nur bei NICHTFORUMSANGEHÖRIGEN gesehen).

Ganz einfach und schonend bekommt man die White Letters mit Stahlschwämmchen, viel Wasser und u.U. Spüli sauber (aber vorsicht, Spüli entzieht Lackierten Flächen feuchtigkeit). Mit dem Stahlschwämmchen (ordentlich getränkt) vorsichtig über die White Letters reiben und diese werden wieder wunderschön.
Keineswegs mit Felgenreiniger reinigen (habe ich selbst getan und dieser sch.... öhm Reiniger hat mir quasi die Reifen aufgefressen)

Nun zu den Personen, die keine White letters montiert haben, dies aber gerne kostengünstig ändern möchten:

Natürlich bekommt man im Zubehörhandel diese netten Reifeneddings, mit denen man dann seine Reifen beschriften kann. Dies hält dann allerdings relativ kurz, was in Relation mit der benötigten Arbeitszeit, die investiert werden muss, damit das ganze halbwegs professionell umgesetzt werden kann, dann sinnlos erscheint, bzw. zwangsläufig für Frust und Ärger sorgen wird.

Auch mit Tusche oder ausgeschnittener Folie kann es nicht funktionieren, da ein Reifen bei der Fahrt arbeitet, wankt, starken Temperaturschwankungen ausgesetzt wird. Dies hält eine normale Farbe nicht aus. Außerdem darf die Farbe ja auch den Gummi nicht gänzlich abdichten, damit dieser keinen Schaden nimmt.

Aaaaalso, genug gelabert: Kauft euch Schlauchbootfarbe, die ihr locker übers Internet bekommen könnt.
Ich hätte es selbst nicht für möglich gehalten, aber diese farbe hält wunderbar, lässt sich bombig verarbeiten und bei bedarf wieder auffrischen.
Sie dehnt sich mit dem Reifen, wodurch bei der Fahrt und auftretender Belastung keine Risse entstehen und die Farbe wesentlich langfristiger anhaften bleibt.
Außerdem schädigt sie nicht den Gummi, wie es viele andere Farben machen.

So, jetzt bin ich aber auch fertig und hoffe, dass dieses geschreibsel hier für irgendjemanden hilfreich sein wird.

Grußli Johnny

Benutzeravatar
bephza
Beiträge: 515
Registriert: 07.03.2011, 22:54
Ride: 80' Turbo Formula
Ride: - 99' camaro 3.8l
- 91' firebird 3.1l
- 80' turbo formula 4,9l turbo V8 ... 12 PSI
Wohnort: rimpar
Kontaktdaten:

Re: White letters Reinigen/ Erstellen

Beitrag von bephza » 18.09.2013, 11:22

man kann auch einfach die white letter mit nevrdull reinigen.... funktioniert genauso. :P

lg melle
80' TURBO FORMULA Bephza on FACEBOOK Bild

Antworten