Hinterachse poltert

Fragen und Antworten zu den Modellen Bj.1993–2002

Moderatoren: PontiacV8, J.C. Denton, Onkel Feix, JJ

Antworten
burschi2225
Beiträge: 7
Registriert: 05.12.2012, 20:04

Hinterachse poltert

Beitrag von burschi2225 » 16.12.2012, 10:59

Guten Morgen allerseits,
ich habe mir einen Firebird 4 Generation gekauft. 3,4 Liter Maschine, Export Modell, 93 Baujahr.
Erstmal ein Hallo an alle :-)
Nun zu meiner Frage ;-)
Die Hinterachse fängt ab 80 km/h an zu poltern, aber erst wenn er warm wird. Vorher ist nichts. Kann es sein das sie beim Ölwechsel der Hinterachse vergessen haben den Zusatz hinzuzugeben?
Freue mich über jede Antwort.
Achja, es handelt sich um eine Sperrachse.
Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
Knight-Design
Beiträge: 2172
Registriert: 05.03.2004, 15:53
Wohnort: K-Town RLP

Re: Hinterachse poltert

Beitrag von Knight-Design » 16.12.2012, 15:49

Hallo und herzlich willkommen hier.

zuerst würde ich bei der 4. Generation auf die geteilte Kardanwelle tippen, dann auf die anderen Kreuzgelenke.

Aus dem Differential würdest du eher ein mahlen oder reiben, knirschen hören.

Schöne Grüsse

Manni
Bild

Benutzeravatar
Mike
Beiträge: 7815
Registriert: 13.08.2002, 22:50
Ride: HB-S 8
Ride: `02 Trans Am WS6 Collector Edition LS1 6-Speed
Wohnort: Bremen

Re: Hinterachse poltert

Beitrag von Mike » 16.12.2012, 17:06

Zumal sich fehlender Zusatz nur in Kurven durch Quietsch-Geräusche bemerkbar macht.
Tippe auch auf diese sch.... geteilte Kardanwelle bzw. auf die Steckverbindung am Mittellager.
Ansonsten evt. noch klappernde Bremssättel oder Beläge.
Einfach mal unter´s Auto stellen und überall dran rödeln.


MFG. Mike
`02 Trans Am WS6 Collector Edition -
355 PS & 508 Nm - 5,7 LS1 V8 & T56 6-Speed

Bild
I do the bad boy boogie . . . all over town YEAH !! Bild

burschi2225
Beiträge: 7
Registriert: 05.12.2012, 20:04

Re: Hinterachse poltert

Beitrag von burschi2225 » 16.12.2012, 17:23

Die kardanwelle wurde bereits neugemacht...ist aber keine geteilte...:-O
Aber wieso macht er die Geräusche dann erst ab 80 km/h und wenn er warm ist?bei einer mechanischen ursache müsste es doch eigentlich durchgehend sein oder? Und wenn ich das gas bei über 90 kmh wegnehme ist das Geräusch auch weg.....

Benutzeravatar
ChevyPower
Beiträge: 100
Registriert: 21.10.2012, 00:22
Wohnort: Planet Erde

Re: Hinterachse poltert

Beitrag von ChevyPower » 17.12.2012, 00:10

Bist du sicher, dass das Geräusch nicht vielleicht doch vom Getriebe her kommt?

Gruß Johnny

burschi2225
Beiträge: 7
Registriert: 05.12.2012, 20:04

Re: Hinterachse poltert

Beitrag von burschi2225 » 17.12.2012, 08:17

Ne, Getriebe ist i.O. ist erst aufgetaucht (laut Vorbesitzer) nachdem sie die kardanwelle und ÖLwechsel an der HA gemacht haben.

Lg
Micha

Benutzeravatar
ChevyPower
Beiträge: 100
Registriert: 21.10.2012, 00:22
Wohnort: Planet Erde

Re: Hinterachse poltert

Beitrag von ChevyPower » 17.12.2012, 19:28

Also am Blazer hatten wir sowas auch ma, und ab ca. 90 Km/h hatte man so ein rumpeln drin.

Ich glaube das kaputte teil hieß Wälzlager oder so... aber leg mich nicht drauf fest, ist auch schon etliche Jahre her!

Um so schneller man damals fuhr, um so mehr hats dann gerummelt!
War ein undefinierbares geräusch und man hatte ständig das gefühl nen Druck auf den Ohren zu haben!

two-lane
Beiträge: 1146
Registriert: 27.08.2007, 10:39

Re: Hinterachse poltert

Beitrag von two-lane » 18.12.2012, 09:07

-
Zuletzt geändert von two-lane am 06.09.2013, 10:19, insgesamt 1-mal geändert.

burschi2225
Beiträge: 7
Registriert: 05.12.2012, 20:04

Re: Hinterachse poltert

Beitrag von burschi2225 » 18.12.2012, 12:46

Wo find ich denn das wälzlager?

Als andere Ursache würde ja evtl in betracht kommen,das der zusatz in der ha fehlt.ich hoffe es ja noch ;-)

Antworten