Justierung / Einstellung Scheibenwischer 3 Gen.

Hier könnt ihr über die Technik / Elektronik Eures F-Body diskutieren !

Moderatoren: PontiacV8, J.C. Denton, Onkel Feix, JJ

Antworten
Benutzeravatar
GTA92
Beiträge: 43
Registriert: 17.05.2006, 20:14
Ride: 92er Trans Am GTA 5.7 - Quasar Blue Metallic
Wohnort: nähe Hannover

Justierung / Einstellung Scheibenwischer 3 Gen.

Beitrag von GTA92 » 28.10.2015, 11:53

Hallo Leute,

nach dem ich eine neue Frontscheibe einbauen lassen musste, steht an meinem 92er der Wischerarm der Beifahrerseite nach dem Abschalten einige Zentimeter zu hoch, sodass er blöderweise über der geschlossenen Motorhaube raus lugt :? Im Haynes bin ich nicht weitergekommen. Da ist davon die Rede, dass man den Wischer der Fahrerseite justieren kann, aber der sitzt bei mir völlig korrekt. Den Arm der Beifahrerseite hatte ich bereits abgezogen, aber hier gibt es scheinbar keine Einstellmöglichkeit. Hat jemand ne Idee, wie ich den rechten Wischer trotz korrekter Einstellung des linken ein paar Zentimeter bis zum Anschlag nach unten bekomme?

Danke, Gruß, Andree
Ex: 79er Camaro Berlinetta 5.7, 86er Trans Am 5.0, 89er GTA 5.7

Benutzeravatar
Frank S. Project
Beiträge: 22
Registriert: 14.09.2011, 18:09
Ride: '92 Pontiac Firebird "TransAm"
Ride: '90 VW Golf ll (Alltag- & Winterfahrzeug)
Wohnort: Nordrhein-Westfalen, Germany

Re: Justierung / Einstellung Scheibenwischer 3 Gen.

Beitrag von Frank S. Project » 21.11.2015, 11:48

Mmh,....habe mal überlegt das, wenn nur der Fahrerseitige Wischerarm eine Einstellmöglichkeit hat, das er ein wenig höher eingestellt werden muß, damit er den Wischerarm auf der anderen Seite noch "mit herunter zieht". Will damit sagen, wenn der Fahrerseitige schon am Anschlag anliegt, kann der andere natürlich nicht noch weiter herunter gehen, er bleibt somit etwas vom Anschlag entfernt, weil die Wischerarme ja parallel laufen müssen. Technisch wäre es logisch.....

Benutzeravatar
GTA92
Beiträge: 43
Registriert: 17.05.2006, 20:14
Ride: 92er Trans Am GTA 5.7 - Quasar Blue Metallic
Wohnort: nähe Hannover

Re: Justierung / Einstellung Scheibenwischer 3 Gen.

Beitrag von GTA92 » 30.11.2015, 13:35

Tja, irgendwie scheint das Thema hier im Forum nicht so richtig Anklang zu finden :cry: Trotzdem danke für deine Einschätzung. Ich bin nicht ganz sicher, ob es technisch logisch ist. Vielleicht würde dann der Fahrerseitige auch nicht mehr bis zum Anschlag absinken. Ich hatte gehofft, dass es vielleicht doch eine einfache Lösung direkt auf der Beifahrerseite gibt... Tja schauen wir mal..
Ex: 79er Camaro Berlinetta 5.7, 86er Trans Am 5.0, 89er GTA 5.7

Benutzeravatar
Frank S. Project
Beiträge: 22
Registriert: 14.09.2011, 18:09
Ride: '92 Pontiac Firebird "TransAm"
Ride: '90 VW Golf ll (Alltag- & Winterfahrzeug)
Wohnort: Nordrhein-Westfalen, Germany

Re: Justierung / Einstellung Scheibenwischer 3 Gen.

Beitrag von Frank S. Project » 08.12.2015, 15:25

Würde aber schon gerne wissen wie es am Ende funktioniert hat. Mit techn. Logisch meine ich, das es ein Motor ist der die beiden Wischer bewegt, er schaltet sich ab sobald die Wischer anliegen, sind sie nicht parallel am Anschlag eingestellt bleibt einer etwas oberhalb stehen. Gruß Frank

Benutzeravatar
GTA92
Beiträge: 43
Registriert: 17.05.2006, 20:14
Ride: 92er Trans Am GTA 5.7 - Quasar Blue Metallic
Wohnort: nähe Hannover

Re: Justierung / Einstellung Scheibenwischer 3 Gen.

Beitrag von GTA92 » 07.09.2017, 08:23

Auflösung: es war letztendlich doch ganz einfach. Wenn man die Halteklammer bis zum Anschlag herauszieht und den Arm leicht abhebt, lässt er sich ein wenig tiefer wieder aufsetzen und sitzt dann so wieder in korrekter Position.
Ex: 79er Camaro Berlinetta 5.7, 86er Trans Am 5.0, 89er GTA 5.7

Antworten