Brauche eine neue Kupplung (LT1)

Fragen und Antworten zu den Modellen Bj.1993–2002

Moderatoren: PontiacV8, J.C. Denton, Onkel Feix, JJ

Antworten
Andreas_Bot
Beiträge: 47
Registriert: 04.08.2011, 06:45
Wohnort: Nürnberg

Brauche eine neue Kupplung (LT1)

Beitrag von Andreas_Bot » 27.02.2013, 20:51

Servus,

meine Kupplung am 1995er Trans Am mit LT1 und Sechsgang-Schaltgetriebe ist verschlissen.

Die Threads, welche Kupplungen behandeln, sind schon einige Jahre alt.

Mein Schrauber meinte, dass Centerforce gute Kupplungen gebaut hat - seine Erfahrungen sind allerdings schon ein paar Jahre alt.

Dann habe ich von McLeod gelesen - sollen sehr gut sein.

Die Original-Kupplung ist von Sachs?

Welche Kupplung könnt ihr mir empfehlen?

Danke Sehr,

Andreas.

Benutzeravatar
ownor
Beiträge: 606
Registriert: 21.11.2005, 17:43
Ride: W-HOT84
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Brauche eine neue Kupplung (LT1)

Beitrag von ownor » 27.02.2013, 21:51

centerforce und mcleod kupplungen sind eher was für gemachte motoren und je "besser" desto weniger angenehm zu fahren :party:

kauf dir einfach einen sachs oder delco clutch kit von rockauto von 180 bis gut 200€ + versand und zoll.
empfehlen würde ich das pilot lager zu wechseln, ausrücklager nur wenns geräusche gemacht hat. je nach zustand die schwungscheibe abziehen.
i want ketchup on my ketchup!
Bild

Benutzeravatar
Mike
Beiträge: 7815
Registriert: 13.08.2002, 22:50
Ride: HB-S 8
Ride: `02 Trans Am WS6 Collector Edition LS1 6-Speed
Wohnort: Bremen

Re: Brauche eine neue Kupplung (LT1)

Beitrag von Mike » 28.02.2013, 06:33

Ich habe mit VALEO gute Erfahrungen gemacht.
Pilotlager (i.d.R. ein Extra-Bauteil) und Auarücklager (i.d.R. bei Kupplungsset dabei) gehören beide unbedingt getauscht. Wenn das Ausrücklager noch ruhig ist, kann sich das schon bald ändern, dann ärgerst du dich.


MFG. Mike
`02 Trans Am WS6 Collector Edition -
355 PS & 508 Nm - 5,7 LS1 V8 & T56 6-Speed

Bild
I do the bad boy boogie . . . all over town YEAH !! Bild

pini68
Beiträge: 17
Registriert: 14.02.2012, 19:01
Ride: SW LL 800
Wohnort: grettstadt/obereuerheim

Re: Brauche eine neue Kupplung (LT1)

Beitrag von pini68 » 28.02.2013, 12:47

hallo,hab letztes jahr eine sachs kupplungsset bei rockauto bestellt,war alles dabei(ausrücklager,pilotlager u.zentrierpolzen für den einbau)was man so braucht.würde dir empfehlen,den kurbelwellendichtring und dengetriebehalsdichtring ebenso,das getriebeöl zu wechsel.mfg olaf

Andreas_Bot
Beiträge: 47
Registriert: 04.08.2011, 06:45
Wohnort: Nürnberg

Re: Brauche eine neue Kupplung (LT1)

Beitrag von Andreas_Bot » 28.02.2013, 20:35

Hallo Jungs,

danke für die Anregungen! Ich werde morgen hoffentlich ein paar Preise hören...

Was ich bisher gefunden habe (McLeod, Centerforce) fängt bei 650€ an :cry:

Ich halte euch auf dem Laufenden!

Benutzeravatar
Mike
Beiträge: 7815
Registriert: 13.08.2002, 22:50
Ride: HB-S 8
Ride: `02 Trans Am WS6 Collector Edition LS1 6-Speed
Wohnort: Bremen

Re: Brauche eine neue Kupplung (LT1)

Beitrag von Mike » 28.02.2013, 20:41

Wo ist das Problem ?
So was kauft man halt einfach nicht in Deutschland:
http://www.rockauto.com/catalog/x,carco ... ttype,1993


MFG. Mike
`02 Trans Am WS6 Collector Edition -
355 PS & 508 Nm - 5,7 LS1 V8 & T56 6-Speed

Bild
I do the bad boy boogie . . . all over town YEAH !! Bild

pini68
Beiträge: 17
Registriert: 14.02.2012, 19:01
Ride: SW LL 800
Wohnort: grettstadt/obereuerheim

Re: Brauche eine neue Kupplung (LT1)

Beitrag von pini68 » 01.03.2013, 11:57

ist doch mei reden! mfg olaf

Andreas_Bot
Beiträge: 47
Registriert: 04.08.2011, 06:45
Wohnort: Nürnberg

Re: Brauche eine neue Kupplung (LT1)

Beitrag von Andreas_Bot » 25.03.2013, 17:20

So - eine neue Kupplung von Sachs ist drin 8)

Antworten