Aktuelle Zeit: 18.01.2018, 06:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gewicht für G-Tech 89 GTA
BeitragVerfasst: 10.10.2013, 12:11 
Offline

Registriert: 22.07.2006, 15:17
Beiträge: 301
Wohnort: Bremen
An die, die 1/4 Meile Messungen machen, was gebt Ihre für ein Basisgewicht für die Berechnung ein, damit die Daten so genau wie möglich raus kommen?
Es soll ja das komplette Gewicht und nicht das Leergewicht eingegeben werden!
Viele Grüße,
Axel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gewicht für G-Tech 89 GTA
BeitragVerfasst: 10.10.2013, 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.08.2002, 22:50
Beiträge: 7815
Wohnort: Bremen
Ride: HB-S 8
Ride: `02 Trans Am WS6 Collector Edition LS1 6-Speed
Die Daten sind NULL wichtig für die 1/4 mls Messung, das Gerät misst über Beschleunigungssensoren.
Mit Gewicht und sonstigen Krempel kannst du dir ca. Motor-Leistungsdaten ausspucken lassen, welche i.d.R. eh vorne und hinten nicht passen.
So steht es aber doch auch in der Anleitung !?

Mein ExExEx.... '91 T/A 5-Speed 5.0 TPI schaffte übrigens eine 14,4 ;)


MFG. Mike

_________________
`02 Trans Am WS6 Collector Edition -
355 PS & 508 Nm - 5,7 LS1 V8 & T56 6-Speed

Bild
I do the bad boy boogie . . . all over town YEAH !! Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de