Aktuelle Zeit: 28.04.2017, 12:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mein 87er Camaro IROC-Z
BeitragVerfasst: 18.02.2013, 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2010, 15:49
Beiträge: 382
Wohnort: Herne
Ride: 1987 Chevrolet Camaro Iroc-Z28 (L98)
Hey Leute,

ich habe mir am Freitag (mit Alex Hilfe:)) einen Camaro IROC-Z mit 5.7l-Maschine und Targadächern von 1987 (Erstzulassung '88) geholt und wollte euch gleich mal ein paar Bilder zeigen!
Einige kennen den Wagen noch, er gehörte mal Mirco und stand die letzten 2 Jahre bei ihm in der Tiefgarage - jetzt hauchen wir ihm mal neues Leben ein, mal gucken, was der TÜV am Freitag sagt (:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Jetzt geht es an ein paar kleinere Reperaturen und - wie schon gesagt - den bösen TÜV (:

Falls wer noch einen Zu-zieh-Motor für die Heckklappe oder ein Original-Lenkrad hat, kann er/sie sich gerne melden :)

Grüße,
Max


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein 87er Camaro IROC-Z
BeitragVerfasst: 18.02.2013, 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2006, 15:40
Beiträge: 479
Wohnort: Stuttgart
Gratuliere zum schönen Iroc :thump: . Würde mir auch noch gefallen

_________________
Bild

02 Trans Am WS6 Collector Edition
91 Trans Am GTA 5.7
99 Camaro Z28 (sold :( )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein 87er Camaro IROC-Z
BeitragVerfasst: 18.02.2013, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2004, 16:11
Beiträge: 487
Wohnort: Potsdam / Soltau
Sehr schönes KFZ mit toller Farbkombi und dem passenden Motor :thump:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein 87er Camaro IROC-Z
BeitragVerfasst: 18.02.2013, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2012, 00:22
Beiträge: 100
Wohnort: Planet Erde
Yeah Glückwunsch zu dem teil!

Vor allem die außenfarbe gefällt mir sehr gut ;-)

Gruß Johnny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: AW: Mein 87er Camaro IROC-Z
BeitragVerfasst: 18.02.2013, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2009, 19:00
Beiträge: 769
Wohnort: Hamburg
Rot geht so...

Aber gute Maschine und schöne Außenfarbe! Glückwunsch zum V8 Wahnsinn ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein 87er Camaro IROC-Z
BeitragVerfasst: 18.02.2013, 21:24 
Offline

Registriert: 17.02.2010, 22:19
Beiträge: 160
Wohnort: Oberhausen
Glückwunsch, wirklich ein schönes Spielzeug. Sehr geile Farbkombi :D

Dann mal allzeit eine Handbreit Asphalt unter den Reifen... :pro:

_________________
Rides:

1982 Pontiac Firebird Trans Am
1983 Pontiac Firebird Trans Am Daytona Pace Car
1991 Pontiac Firebird GTA Trans Am
1992 Pontiac Firebird
1996 Lincoln Town Car
2010 Mustang GT Premium


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein 87er Camaro IROC-Z
BeitragVerfasst: 19.02.2013, 00:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2009, 19:00
Beiträge: 769
Wohnort: Hamburg
Woran sieht man optisch, dass es ein 5,7l Motor ist? Kann ja sein, dass in den Papieren Blödsinn steht...was ja schon öfters mal vorgekommen ist...

Weil z.B. kein RPO Sticker vorhanden war.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein 87er Camaro IROC-Z
BeitragVerfasst: 19.02.2013, 01:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2003, 18:30
Beiträge: 2110
Wohnort: Viersen
Ride: 1989 TransAM GTA
Ride: 383 Stroker
T56 Conversion
Am Block, in der Nähe des Zündverteilers auf der Fahrerseite ist für gewöhnlich ne Einstanzung.

_________________
Bild
89er TransAM GTA 389 Stroker T56 6-Gang-Schalter :)


BO-Viersen ; R/T Elite
Winterprojekt 2014/2015: Neue EFI, neue Headers, etc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein 87er Camaro IROC-Z
BeitragVerfasst: 19.02.2013, 14:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.10.2008, 17:34
Beiträge: 674
Wohnort: Frankfurt am Main
Ride: 91'er Firebird 3,1L V6
Gratuliere Max! 5,7er und Targa was willst du mehr :mrgreen:

P.S:

Hast P.N

Grüße,

Amir


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein 87er Camaro IROC-Z
BeitragVerfasst: 19.02.2013, 14:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2010, 15:49
Beiträge: 382
Wohnort: Herne
Ride: 1987 Chevrolet Camaro Iroc-Z28 (L98)
Hm....
deinen Motor für die Heckklappe :D


Gruß
Max


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein 87er Camaro IROC-Z
BeitragVerfasst: 19.02.2013, 21:06 
Offline

Registriert: 06.10.2006, 17:18
Beiträge: 434
Wohnort: Wo die Punkte zu Hause sind
Ride: SL-O 4
Ride: 1987 Pontiac Firebird Trans Am GTA
Moin Max!

Ich gratuliere dir zu diesem schönen Fang! :thump:
Die rote Innenausstattung passt echt gut zur weißen Aussenhülle. Schöner Kontrast! 8)


Gruß und so
Leif aka Daydreamer

_________________
Bild
1987 Pontiac Firebird Trans Am GTA.
Innen & außen Flame Red (Metallic).
Mit 'ner 3" (boller) Borla + TÜV. Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein 87er Camaro IROC-Z
BeitragVerfasst: 20.02.2013, 22:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2005, 20:44
Beiträge: 605
Wohnort: Hamburg, Barmbek-Nord
Ride: HH-M-5
sehr schöner Camaro... gefällt mir ;)

_________________
1986 Iroc-Z, 5.0 TPI, Automatik
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: AW: Mein 87er Camaro IROC-Z
BeitragVerfasst: 22.02.2013, 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2009, 19:00
Beiträge: 769
Wohnort: Hamburg
Cash-HH hat geschrieben:
sehr schöner Camaro... gefällt mir ;)

Nur weil es CAMARO ist ^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein 87er Camaro IROC-Z
BeitragVerfasst: 23.02.2013, 09:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2010, 15:49
Beiträge: 382
Wohnort: Herne
Ride: 1987 Chevrolet Camaro Iroc-Z28 (L98)
So,
TÜV hat der Wagen erstmal nicht bekommen:

- Handbremse wirkt nur einseitig
- Klappern an der Vorderachse

Mein Mechaniker meint aber, er macht das für Dienstag fertig, und dann soll er TÜV kriegen (:

Gruß
Max


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein 87er Camaro IROC-Z
BeitragVerfasst: 24.02.2013, 12:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2005, 01:39
Beiträge: 2921
Wohnort: Viersen - 41751
Na, da bin ich mal gespannt, wie er das mit der Handbremse noch hinbiegt... War damals schon ein schwieriges Thema, trotz zwei neuer Bremssättel, die ich ihm damals verpasst habe... Die "alte" Scheibenbremse mit den versetzten Sätteln ist einfach eine absolute Krankheit.

_________________
Bandit-Online Viersen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein 87er Camaro IROC-Z
BeitragVerfasst: 26.02.2013, 17:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2010, 15:49
Beiträge: 382
Wohnort: Herne
Ride: 1987 Chevrolet Camaro Iroc-Z28 (L98)
Update:

Immer noch kein TÜV - aber jetzt ist der Bremssattel für die HA zerlegt - der ist total im Ar*** - hab' jetzt einen neuen bestellt, hoffentlich ist der schnell da, damit ich schnell TÜV kriege (:

Gruß
Max


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein 87er Camaro IROC-Z
BeitragVerfasst: 26.02.2013, 22:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2005, 01:39
Beiträge: 2921
Wohnort: Viersen - 41751
Wie ich sagte... Ich habe beide Sättel vor 4 oder 5 Jahren ersetzt (waren nagelneue), ebenfalls für den TÜV. Die Bremsanlage ist einfach grandé Kacké...

_________________
Bandit-Online Viersen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein 87er Camaro IROC-Z
BeitragVerfasst: 27.02.2013, 10:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2010, 15:49
Beiträge: 382
Wohnort: Herne
Ride: 1987 Chevrolet Camaro Iroc-Z28 (L98)
Schlimm schlimm.

Du hast dich doch mit der Optimierung von Schwachstellen an dem Auto beschäftigt, gibts da eine Alternative, die nicht gleich 5000€ kostet?

Gruß,
Max


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein 87er Camaro IROC-Z
BeitragVerfasst: 27.02.2013, 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2005, 18:43
Beiträge: 606
Wohnort: Wien
Ride: W-HOT84
alle späteren bremsen sollen die probleme nicht haben. egal ob jetzt die späteren alu sättel oder auch ls1 bremse. letztere hab ich schon liegen, da ist die handbremse quasi eine trommelbremse innerhalb der bremsscheibe und schafft es sogar während langsamer fahrt die hinterräder zu blockieren ;)
mind. aber 16" felgen und ob man etwas an den bremsleitungen ändern muss weiß ich nocht nicht. jedenfalls aber andere handbremsseile!

http://cascadecrew.org/phpBB2/viewtopic ... ar&start=0

_________________
i want ketchup on my ketchup!
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein 87er Camaro IROC-Z
BeitragVerfasst: 27.02.2013, 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2010, 15:49
Beiträge: 382
Wohnort: Herne
Ride: 1987 Chevrolet Camaro Iroc-Z28 (L98)
Interessant - dann sag mal bescheid, wenn du das alles umgebaut hast und wie groß der Aufwand war, vielleicht mache ich das dann auch :D

Gruß
Max


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein 87er Camaro IROC-Z
BeitragVerfasst: 27.02.2013, 16:01 
Offline

Registriert: 27.08.2007, 10:39
Beiträge: 1146
.

_________________
to be deleted too


Zuletzt geändert von two-lane am 07.08.2013, 12:09, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein 87er Camaro IROC-Z
BeitragVerfasst: 27.02.2013, 21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2005, 01:39
Beiträge: 2921
Wohnort: Viersen - 41751
... oder auf eine Scheibenbremsachse ab '89 (9 Bolt) bzw. '90 (10 Bolt) umbauen. Diese hat dann die PBR Aluminiumsättel, mit denen es keine Probleme mehr geben sollte.
Bis vor ein paar Tagen hätte ich noch eine TOP 9 Bolt mit den Sätteln gehabt, ist aber nun verkauft und wird am Wochenende abgeholt.

Grüße,
Oli

_________________
Bandit-Online Viersen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein 87er Camaro IROC-Z
BeitragVerfasst: 04.03.2013, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2008, 11:36
Beiträge: 629
Wohnort: nähe Köln
Jop, die bremsen an dem camaro sind witzigerweise wesentlich schlechter wie meine v6 bremsen... Warum auch immer. und das fotoshooting ist ja jetzt auch 3-4 jahre her. Ob da der neue sattel was rockt?

_________________
"Und kost' Benzin auch drei Mark zehn (1,59 EUR), Scheiß egal. Es wird schon geh'n!" Markus, Dt. Philosoph.
Pontic firebird 3,1 l V6 MPFI 1992
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein 87er Camaro IROC-Z
BeitragVerfasst: 05.03.2013, 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2010, 15:49
Beiträge: 382
Wohnort: Herne
Ride: 1987 Chevrolet Camaro Iroc-Z28 (L98)
Neues Update:

Ich habe TÜV!

Leider hab' ich erst Freitag früh Zeit, den Wagen anzumelden, aber die 2 Tage kann ich mich jetzt auch noch gedulden :D

Gruß
Max

UPDATE: (Da kein doppelpost wird es eh keiner lesen:()

Der Wagen ist jetzt seit Donnerstag angemeldet und fährt sich super - bei niedrieger drehzahl (so um die 1500 touren ) rasselt er etwas....ich hab so das gefühl, das kommt irgendwo vom auspuff - wird sich dann zeigen.

jetzt wird noch die TAge service gemacht und dann auf gutes wetter gehofft (:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein 87er Camaro IROC-Z
BeitragVerfasst: 04.04.2013, 18:21 
Offline

Registriert: 21.08.2003, 00:47
Beiträge: 673
Wohnort: Bergheim
Hallo,

Nach längerer Zeit und einer Whatsapp-Nachricht von Kawa zum möglicherweise bevorstehenden Ende der Seite habe ich es auch mal wieder geschafft, hier rein zu gucken, um noch ein paar Atemzüge Nostalgie zu ziehen.

Schön zu lesen, dass "mein Ex" seit einem Monat wieder road legal unterwegs ist und die Standschäden offenbar überschaubar waren :) Auch wenn es natürlich Mist ist, dass die Bremssättel hinten jetzt effektiv 2500 Kilometer Laufleistung hatten.

Dafür bekommst Du zum Rasseln noch einen kleinen Tip vom Vorbesitzer, falls Du noch nicht selbst gesucht und gefunden hast. Das hatte ich auch früher mal. Als ich sowieso mal von hinten aus drunter krabbeln musste, stellte ich fest, dass da ein Hitzeschutzblech überm Auspuff ist - ich meine auf Tankhöhe, was ja Sinn machen würde. Und das ist aus zwei Hälften und mit ziemlich windigen Schrauben zusammengehalten. Habe die damals nur festgezogen und es hatte sich ausgescheppert. Würde Dir also dazu raten, mal da mit der Suche nach der Geräuschquelle anzufangen, vielleicht ist ja wieder nur die Verbindung locker und die beiden Blechhälften scheppern aneinander. Mit besseren Schrauben (gegengekonterte Schlosserschrauben statt selbstschneidender Blechschrauben in die hohle Luft durchgezogen) lässt sich vielleicht dauerhaft für Ruhe sorgen.

Viele Grüße, viel Spaß und gute Fahrt
Mirko


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de