Aktuelle Zeit: 26.09.2017, 20:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.12.2016, 14:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2008, 09:06
Beiträge: 154
Wohnort: Purbach am Neusiedlersee
Ride: EU-239AZ
Ride: 1979 231ci 6cyl. Firebird Esprit
1991 5,0L TBI Firebird
1992 3,1L V6 Firebird "KITT"
Nach längerer Pause, aber nicht untätig, melde ich mich mit dem Abschluss eines größeren Projektes wieder zurück. Bereits in den letzten Jahren habe ich hier viele Fragen zu diesem Thema gestellt und so will ich hier auch meine Erfahrungen teilen. :D

Da dieses Projekt mich über ein Jahr beschäftigt hat und sehr viele Erfahrungen bzw. Fotos angehäuft wurden, erlaube ich mir zu den einzelnen Themen/Berichten auf meine Homepage zu verlinken. Ich hoffe das geht so i.O.

Ziel der Aktion:
Mein Firebird 3,1L hatte eine Standard Achse mit leckenden Radlagern und den standard Trommelbremsen. Durch einen sehr guten Freund bin ich zu einer 83er Achse mit Scheibenbremsen (6EC) gekommen, welche aber eine komplette Überholung und Aufarbeitung benötigte. Da aus aktuellem Anlass, vermutlich da ich mehr am Wagen "bastle" als ihn zu fahren, die Benzinpumpe defekt wurde, habe ich mich entschlossen den gesammten Heckbereich des Wagens zu sanieren. Inklusive der angesprochenen Achse.

Hier die Einzel Berichte nach Chronologie/Fortschritt:

Ausbau des Tanks:


Aufbereitung des Tanks:


Einbau der Benzinpumpe:


Die Achse und Aufbereitung der vorhandenen Bremsscheiben:


Sandstrahlen der Bremssättel:


Zerlegen der Bremssättel:


Revision der Bremssättel:
http://www.teddy-knight.at/2012/index.p ... emssaettel

Bau der neuen Bremsleitungen:


Ausbau der Halbachsen und Radlager:


Revision der neuen Hinterachse:


Unterboden und Kardanwelle:


Bremssättel werden montiert:


Getriebesimmering und Bremsleitungen:


Versiegelter Unterboden und neue Abgasleitung:


Handbremse und Kardanwelleneinbau:


Einbau der Achse:


Einbau der Achse - Abschluss:



Und nun das auf was man nach einem Jahr Arbeit zurückblicken kann!

Vorher vs. Nachher:


Die Achse vorher vs. nachher:



Was ich euch mit meinem Bericht sagen möchte, ist es euch auch Mut zuzusprechen. Ich bin gelernter Radiomechaniker und haben von KFZ Technik nur selbst erlerntes Wissen. ABER mit Sorgfalt und Mut und dem Wunsch es gut zu machen kann man sich an solche Projekte heranwagen.
Auch DANKE sage ich allen, die mir meine unzähligen Fragen stets gerne beantwortet haben.

Teddy


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.12.2016, 17:40 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 13.08.2002, 21:01
Beiträge: 2088
Wohnort: Nähe Nordhorn (Grafschaft Bentheim) Niedersachsen
Sehr schön...mal wieder eine gute Dokumentation... :thump:

_________________
:D ...1991 / 5.0 L TPI V8... :evil: 345.000 km, ja und? :D
first engine, first tranny, first paint, owner since 1992 - and - 2015 Crapmaro V8 2SS/RS-
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de