Aktuelle Zeit: 24.07.2017, 11:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mein LS1 getunter Camaro
BeitragVerfasst: 04.11.2012, 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2012, 00:22
Beiträge: 100
Wohnort: Planet Erde
Hi liebe mitverrückte,

im Österreichischen Forum habe ich bereits allen meine Story über den LS1 Umbau aufs Auge gedrückt und nun versuche ich es hier.
Hoffe, dass es irgendjemanden (zumindest ein bisschen) interessiert!!!

Der Camaro (mein liebling) ist original ein 2,8er V6 von 86´ und hatte vor einiger Zeit einen kapitalen Motorschaden!
Der Block war durchgerostet (ja sowas gibts), da sich angeblich säuren in der Kühlflüssigkeit gebildet haben sollen!
Ich glaube ja da hat jemand nachgeholfen, werde dies These aber nicht weiter vertiefen...

Egal, auf jeden Fall war der Motor nun kapputt und das Getrieb wollte sich auch verabschieden und ich wusste nicht was ich mit meinem Camaro anstellen sollte! Entsorgen? Nee, kann ich nicht!
Verkaufen? Mag ich nicht! Schlachten? Heul, nein!!!
Konnte mich einfach nicht von trennen!

Nachdem ich dann irgendwann auf die Idee kam, mir einen V8er einpflanzen zu lassen (was anfangs eher so eine Stammtischidee war) habe ich mit einem Händler im Raum Köln kontakt aufgenommen und bei diesem einen 2000er Camaro Z28 (mit leichtem Heckschaden) als Schlachter reserviert!
Dieser hat dann letztlich auch sein Leben für mein Liebling gelassen!

Also, Auto passt alles ausgemacht, guten Kurs verhandelt, dann kanns losgehen!

Also habe ich ihm den Camaro vorbeigebracht und ewig gewartet (insgesamt über 1,5 Jahre)!
In dieser Zeit ist der Mechaniker der Firma krank geworden, nur noch sporadisch gekommen und letztlich haben sie einen neuen eingestellt, was mit sicherheit auch zur erheblichen Verzögerung mit beigetragen hat!

Irgendwann habe ich ihn dann gedrängt, den Camaro doch endlich fertig zu machen, was dahin geführt hat, dass ich jetzt einiges nachbessern muss, da es nicht so funktioniert wie ich möchte oder nicht so aussieht wie ich es mir gewünscht habe!

Dafür ist einiges aber so enorm gut gelungen, dass ich beim Tüv einige Hürden gleich locker überspringen konnte!

Nachdem ich das Fahrzeug jetzt abgeholt hatte, habe ich es natürlich gleich beim Tüv vorgefahren, wo ein weiterer langer Weg anfing (wieder knapp ein halbes Jahr)!
In dieser Zeit habe ich einiges an Daten, bilder und Fakten zusammengetragen, was mir beim Eintragen der teile sehr geholfen hat!
Mein örtlicher Chevyhändler hat mich dabei auch tatkräftig unterstützt :-)

Lustigstes während des Eintragens war der Streit um den Tacho:
Der Tüv bestand auf einen Tacho, der mindestens bis 260 Km/h geht!
Ich darauf: "da hast den Schlüssel, fahr auf die Autobahn, wenn du es schaffst 260 zu fahren und heil wiederkommst, bau ich nen anderen Tacho ein!!!"
Er bestand trotzdem darauf! Also normalen Tacho gegen Iroc-Z Tacho getauscht (der geht bis 240), langt aber noch nicht ganz!
Also gehe ich zu einem Schreibwarenhandel, hole nen weißen edding und ein lineal, messe den Abstand der Tachoeinheiten ab und ergänze diesen um einen weiteren Strich und die Zahl 260 = JETZT IST ES DEN VORSCHRIFEN DER BRD ENTSPRECHEND!!!

Ansonsten war der Tüv mensch auch äußerst bemüht, was diesen Vorgang mit sicherheit um einiges beschleunigt hat!

Als ich dann meinen Mechaniker damit konfrontiert hatte, dass ich den Tüv selbst ohne große Hilfe gemacht hatte und alles eingetragen sei, hat er gleich den Hörer fallen lassen und diese freudige Botschaft seiner Frau erzählt...:-)

Ich gehe jetzt also einmal davon aus, dass ich den einzigen Camaro der dritten Generation in Deutschland habe, der einen kompletten LS1 Umbau MIT ALLEN GUTACHTEN UND EINTRAGUNGEN hat.

Falls zu dem Umbau noch fragen bestehen sollten, werde ich selbstverständlich gerne Rede und Antwort stehen!!!

Gruß

Johnny


Dateianhänge:
Dateikommentar: hier ma der ls1 Motor
Motor neu.jpg [44.21 KiB]
2963-mal heruntergeladen
Dateikommentar: und mein liebling von unten
Unterboden neu.jpg [85.51 KiB]
2963-mal heruntergeladen
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein LS1 getunter Camaro
BeitragVerfasst: 04.11.2012, 23:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2003, 18:30
Beiträge: 2110
Wohnort: Viersen
Ride: 1989 TransAM GTA
Ride: 383 Stroker
T56 Conversion
Der Tüv Prüfer hat wohl nich drunter geguckt :)

_________________
Bild
89er TransAM GTA 389 Stroker T56 6-Gang-Schalter :)


BO-Viersen ; R/T Elite
Winterprojekt 2014/2015: Neue EFI, neue Headers, etc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein LS1 getunter Camaro
BeitragVerfasst: 05.11.2012, 00:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2012, 00:22
Beiträge: 100
Wohnort: Planet Erde
hmm, hatte vergessen dazu zu sagen, dass die fotos während des umbaus entstanden sind!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein LS1 getunter Camaro
BeitragVerfasst: 05.11.2012, 07:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.08.2002, 22:50
Beiträge: 7815
Wohnort: Bremen
Ride: HB-P x
Ride: `02 Corvette C5 Z51 LS1 6-Speed
Was mich mal interessieren würde, hast du die Kosten bis ins kleinste aufgeschrieben und kannst du unterm Strich eine Summe nennen ?


MFG. Mike

_________________
`02 Corvette C5 - 355 PS & 508 Nm
5,7 LS1 V8 & T56 6-Speed

Bild
I do the bad boy boogie . . . all over town YEAH !! Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein LS1 getunter Camaro
BeitragVerfasst: 05.11.2012, 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2012, 00:22
Beiträge: 100
Wohnort: Planet Erde
Hey Mike,

also eine genaue Aufstellung der kosten habe ich jetzt nicht gemacht!

Ich werde auch keine genauen Beträge preisgeben, da die Kosten natürlich auch von Glück, der Laune der Tüvprüfer und der anzahl der Teile, die man bereits zur verfügung hat (wie z. B. passender Tacho...)

Also ich kann sagen, dass der umbau inklusive Tüv Vollabnahme unter der magischen 10.000er Grenze geblieben ist!

Mein Chevyvertragshändler hat mir auch bestätigt, dass dieser Preis für die geleistete Arbeit gerechtfertigt sei!

Falls noch weitere Fragen bestehen sollten, stehe ich natürlich gerne Rede und Antwort!!!

Gruß Johnny


EDIT by Admin:
KEIN "Doppelposting"! Editierfunktion nutzen! Beiträge erst- und damit letztmalig zusammengefasst! Beim nächsten mal wird ohne weitere Ankündigung kommentarlos gelöscht! Forenregeln beachten, danke!



So und hier nochmal ein Foto vom Heck!


Dateianhänge:
Dateikommentar: So sieht er dann von hinten aus
Heck.jpg [98.88 KiB]
2877-mal heruntergeladen
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein LS1 getunter Camaro
BeitragVerfasst: 05.11.2012, 17:04 
Offline

Registriert: 22.05.2007, 16:57
Beiträge: 1423
Hehe, Kikenberg :D

Ich erinner mich noch gut an diese Umbaugeschichte für die mechanische Tachowelle ^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein LS1 getunter Camaro
BeitragVerfasst: 05.11.2012, 17:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2012, 00:22
Beiträge: 100
Wohnort: Planet Erde
Woher weisst?

Kommst ausm Raum Köln?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein LS1 getunter Camaro
BeitragVerfasst: 05.11.2012, 18:06 
Offline

Registriert: 22.05.2007, 16:57
Beiträge: 1423
Also Raum Köln ist das hier nichtmal ansatzweise :D
Das ist eher Raum Dortmund ^^
Und ich hab dich damals beim Abholen noch zugequasselt. Da hatte ich noch meinen alten Firebird.
Zwischendurch habe ich auch immer wieder mal nach dem Stand des Umbaus gefragt, wenn ich gerade mal da war.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein LS1 getunter Camaro
BeitragVerfasst: 05.11.2012, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2012, 00:22
Beiträge: 100
Wohnort: Planet Erde
Ach, da waren doch du und deine Freundin mit dem Grünen?
Kann das sein?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein LS1 getunter Camaro
BeitragVerfasst: 06.11.2012, 15:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.10.2008, 17:34
Beiträge: 674
Wohnort: Frankfurt am Main
Ride: 91'er Firebird 3,1L V6
Mich wundert die Verhaltene Reaktion auf diesen Tread hier im Board.

Da zieht mal einer den LS1 Swap wirklich durch und labert nicht nur und hat auch noch Tüv! Aber die Resonanz ist gleich Null.

Gab es schon viele LS1 Swaps mit der 3gen in Deutschland das es niemanden mehr Interessiert? :lol2:


@Johnny

Respekt! Vor allem auch noch der Sprung von 2,8er V6 auf LS1 :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Mein Feedback hab ich dir ja aufm Nachbarboard bzw. P.N gegeben ;)

Einfach nur Hut Ab! :thump:


Grüße,

Amir


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein LS1 getunter Camaro
BeitragVerfasst: 06.11.2012, 18:20 
Offline

Registriert: 22.05.2007, 16:57
Beiträge: 1423
Neenee.
Freundin ja, grün nein. Die hatte nichtmal ein eigenes Auto ;)

@ A.M.
Es ist kalt. Lass die Leute erstmal aufwachen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein LS1 getunter Camaro
BeitragVerfasst: 07.11.2012, 03:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.12.2011, 22:43
Beiträge: 78
ICH kenne niemanden der das wirklich durchgezogen hat und auf diesem Kontinent lebt.

Es gibt 1000 Threads von:

passt der LS1 in meinen............ Blablabla
can i swap the ls1/t56 ........Blablubfasel

aber wie ich auch schon auf F-Body.at geschrieben habe WOOOW!!! Geile Sch"!§(&%$...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein LS1 getunter Camaro
BeitragVerfasst: 07.11.2012, 11:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2011, 23:54
Beiträge: 515
Wohnort: rimpar
Ride: 80' Turbo Formula
Ride: - 99' camaro 3.8l
- 91' firebird 3.1l
- 80' turbo formula 4,9l turbo V8 ... 12 PSI
A.M hat geschrieben:
Mich wundert die Verhaltene Reaktion auf diesen Tread hier im Board.

Da zieht mal einer den LS1 Swap wirklich durch und labert nicht nur und hat auch noch Tüv! Aber die Resonanz ist gleich Null.

Gab es schon viele LS1 Swaps mit der 3gen in Deutschland das es niemanden mehr Interessiert? :lol2:


hey amir, wundern brauchste dich nimmer hier...
wenn der haufen nichts bemeckern kann, oder nichts findet, wird nichts geschrieben, weil sonst ists ja langweilig...

es wird doch nichtsmehr gut befunden, nur noch bemeckert, an jeder ecke irgendwas schlechtes gefunden.
wenn sich jemand mehr für etws mehr begeistert wird, er gleich zerrupft wie ein hühnchen und dann als neues "crying chicken" auf die motorhaube gebunden... aber nur von einen 2. gen...

sooo...

lg melle

_________________
80' TURBO FORMULA Bephza on FACEBOOK Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein LS1 getunter Camaro
BeitragVerfasst: 07.11.2012, 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.08.2002, 22:50
Beiträge: 7815
Wohnort: Bremen
Ride: HB-P x
Ride: `02 Corvette C5 Z51 LS1 6-Speed
Bevor ich in Euphorie verfalle, würde mich mal der Anteil der Eigenleistung interessieren.

Ivan sein Umbau ist am Ende jedenfalls zum Großteil EIGEN.


MFG. Mike

_________________
`02 Corvette C5 - 355 PS & 508 Nm
5,7 LS1 V8 & T56 6-Speed

Bild
I do the bad boy boogie . . . all over town YEAH !! Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein LS1 getunter Camaro
BeitragVerfasst: 07.11.2012, 12:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2012, 00:22
Beiträge: 100
Wohnort: Planet Erde
Is doch piep Egal, was da an eigenleistung entstanden ist!!!

Das Ergebniss zählt!

Also ich dachte, das wäre aus meinem Text ersichtlich...

Ja, OK ich habe da so gut wie nichts selbst dran gemacht und habe es in Auftrag gegeben!

Trotzdem habe ich jetzt den einzigen mit Eintragungen und Abnahmen!!!!!!!

Beim Tüv bin ich aber selbst vorgefahren!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein LS1 getunter Camaro
BeitragVerfasst: 07.11.2012, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.08.2002, 22:50
Beiträge: 7815
Wohnort: Bremen
Ride: HB-P x
Ride: `02 Corvette C5 Z51 LS1 6-Speed
Dir ist das evt. egal, anderen nicht.


MFG. Mike

_________________
`02 Corvette C5 - 355 PS & 508 Nm
5,7 LS1 V8 & T56 6-Speed

Bild
I do the bad boy boogie . . . all over town YEAH !! Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein LS1 getunter Camaro
BeitragVerfasst: 07.11.2012, 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2012, 00:22
Beiträge: 100
Wohnort: Planet Erde
Das kann jeder sehen, wie er es will!!!

MIR IS ES WURSCHT!!!!!!!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein LS1 getunter Camaro
BeitragVerfasst: 07.11.2012, 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.08.2002, 22:50
Beiträge: 7815
Wohnort: Bremen
Ride: HB-P x
Ride: `02 Corvette C5 Z51 LS1 6-Speed
Ach so, deswegen direkt angepisst ;)

Wie wurde das eig. mit der Bremse gelöst ?


MFG. Mike

_________________
`02 Corvette C5 - 355 PS & 508 Nm
5,7 LS1 V8 & T56 6-Speed

Bild
I do the bad boy boogie . . . all over town YEAH !! Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein LS1 getunter Camaro
BeitragVerfasst: 07.11.2012, 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2012, 00:22
Beiträge: 100
Wohnort: Planet Erde
Klar! Danke der Nachfrage!!!!

Die Bremsenlösung:

Also, die vorderen Bremsscheiben sind die originalen und die hinteren sind aus dem Schlachterfahrzeug!
Deshalb kamen auch die originalen Sportscoupefelgen runter und die Iroc Felgen drauf!!!

Der Tüv meinte, das sei ausreichend!!!

Gruß Johnny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein LS1 getunter Camaro
BeitragVerfasst: 07.11.2012, 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.08.2002, 22:50
Beiträge: 7815
Wohnort: Bremen
Ride: HB-P x
Ride: `02 Corvette C5 Z51 LS1 6-Speed
Da bist du aber an einen toleranten TÜV geraten, diese Aussage hätte ich nicht erwartet.


MFG. Mike

_________________
`02 Corvette C5 - 355 PS & 508 Nm
5,7 LS1 V8 & T56 6-Speed

Bild
I do the bad boy boogie . . . all over town YEAH !! Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein LS1 getunter Camaro
BeitragVerfasst: 07.11.2012, 13:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2012, 00:22
Beiträge: 100
Wohnort: Planet Erde
Ein bisschen Glück war auch mit dabei :-)

Aber der Prüfer war echt Okay!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein LS1 getunter Camaro
BeitragVerfasst: 07.11.2012, 13:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2005, 18:43
Beiträge: 606
Wohnort: Wien
Ride: W-HOT84
na das mit dem tüv ist echt glücklich, davon wage ich in Ö nichtmal zu träumen..

nun hast du hinten grössere bremsscheiben als vorne. 10,5" vs 12". in der regel ist es wichtiger die vordere bremse zu verbessern. hatte der wagen vorher schon scheibenbremsen oder trommeln hinten bzw achse umgebaut oder achse vom spender?

_________________
i want ketchup on my ketchup!
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein LS1 getunter Camaro
BeitragVerfasst: 07.11.2012, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2011, 12:52
Beiträge: 186
Wohnort: Braunschweig
Ride: BS E 6
Spätestens mit den Bremsen klingt das irgendwie komisch und da finde ich hat sich der Prüfer doch sehr weit aus dem Fenster gelehnt. Wenn ich an den Aufwand denke den ich mit meinem Honda damals hatte bei meinem Motortausch. Da musste die gesamte Bremsanlage neu und auch ausgewogen ersetzt werden - und da gings um weniger Leistungssteigerung.

Scheint mehr als nur ein wenig Glück bei gewesen zu sein.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein LS1 getunter Camaro
BeitragVerfasst: 07.11.2012, 14:00 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 13.08.2002, 21:01
Beiträge: 2087
Wohnort: Nähe Nordhorn (Grafschaft Bentheim) Niedersachsen
...dann werde ich nachher mal ein paar Beiträge löschen bzw. editieren und entschärfen...!

...man muss sich hier nicht immer gleich angegriffen bzw. angepisst fühlen....Leute, bleibt mal auf dem Boden...!

...und Nachfragen wegen "Eigenleistung" oder sonstige Fragen, Anmerkungen und Kommentare werden ja wohl erlaubt sein...

...btw...ich hätte auch nicht die handwerklichen Fähigkeiten, Räumlichkeiten/Möglichkeiten oder auch Zeit sowas selbst zu machen...


...sonst kreist hier gleich der Blocker...!



Mit administrativen Gruß

Heiner 8)

_________________
:D ...1991 / 5.0 L TPI V8... :evil: 343.000 km, ja und? :D
first engine, first tranny, first paint, owner since 1992 - and - 2015 Crapmaro V8 2SS/RS-
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein LS1 getunter Camaro
BeitragVerfasst: 07.11.2012, 15:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2012, 00:22
Beiträge: 100
Wohnort: Planet Erde
@tza: Ich habe ein Talent dafür, menschen zu etwas zu überreden und bin relativ Sprachgewandt.
Dies hat da mit Sicherheit auch seinen Teil zu beigetragen.

Gruß Johnny


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de